Mittwoch, 13. Juni 2007

Konkurrenz

Bioware arbeitet wohl an einem "KotoR"-MMO. Release ist für 2009 angepeilt. Bis dahin erwarte ich keine neuen Herausforderer auf diesem Markt.

Tabula Rasa, Stargate, Warhammer, Conan .... wirken alle nicht rund und vom Konzept her weder ausreift noch "Mainstream". Einer von den 4en sollte ein Nischen Erfolg werden ... für den Rest sehe ich eher schwarz.

Dabei braucht dieser Markt dringend etwas Konkurrenz.

Luna

Kommentare:

Gudi hat gesagt…

Tabula Rasa wurde angetestet von Journalisten und nur als durchschnittlich befunden. Von Stargate hört man nichts.

Für Warhammer sorgt allein deren Newsletter und deren geniale Videotagebücher dafür, dass es ein Erfolg wird, vor allem weil alles um Fraktion VS Fraktion geht. Quests und Story, alles hat das Ziel seine Fraktion voranzubringen. Krieg!

Conan mag kein Mainstream sein, aber es wird bestimmt ein Erfolg. Top Grafik, Top PVP (Ideen), Top Gildensystem, Top Flair/Umgebung.
Und wichtig, keine Elfen.
Wenn es dort keine Gametime-Karte gibt, dann auch kaum Minderjährige.

LunaHexe hat gesagt…

Hast Du gesehen wie die zurückrudern ? Aus der 6-wege Steuerung wurde eine 5-Wege Steuerung. Die Haare (bei Männern) sind erst frisch fertig geworden. Es gibt (fast) keine Animationen zu Castern oder Frauen.

Ich habe Zweifel ... mal schauen wer Recht behält ^^

Gud hat gesagt…

Sollten sie es verschieben, so überbrücke ich halt die Zeit mit Warhammer. Also verschmerzbar. Zumal ich eh noch über 900 Seiten der Conan Chronologie lesen will. (Auch wenn das für mich eher ein 5-Jahres-Projekt sein wird)