Sonntag, 17. Juni 2007

Wahrnehmung

Vieles im Leben hat mit Wahrnehmung zu tun. Ein schönes Beispiel ist der Shadow. Obwohl nur noch ein Schatten seiner selbst ist es aktuell gar kein Problem eine Gruppe zu bekommen. Einfach nur weil sich die Wahrnehmung der Leute verändert hat und die Akzeptanz die 2 Jahre lang gefehlt hat auf einmal da ist.

"Suchen Mage, Hexer/Shadow für Ini" sieht man auf einmal häufig ... *staun* *staun*

Luna

1 Kommentar:

Gudi hat gesagt…

Nicht ganz richtig.
Für 5er Instanzen sorgst du für Schaden. Wie damals in Strat/Scholo als Magier - da hat man die Gegner so schnell abgeschossen, dass man keinen Tank mehr brauchte.
Als Bonus kann der Schattenpriester seine Gestalt verlassen und temporär heilen.
In Schlachtgruppen wird er benötigt als Manalieferant, insbesondere bei Kämpfen ab 25er Instanzen, die über 10min anhalten.