Sonntag, 29. Juli 2007

Ausschluss-Systeme

Vieles in WoW ist danach konzipiert. Beispiel Flugmounts - ich kann ohne viele Quest schlecht (gar nicht) machen, verdiene durch die Quest jedoch so viel Gold daß sich der Erwerb schnell amortisiert.

Warum ist das so ? Nun man versucht künstlich Unterschiede zwischen den Spielern herzustellen - eine Mehrklassengesellschaft um die Kunden zu "motivieren" am Wettbewerb um den "sozialen Aufstieg" teilzunehmen.

Funktioniert das ? Ja - manchmal

Luna

1 Kommentar:

Gudi hat gesagt…

Immer!
Man will immer besser sein als der andere. Daher auch die itemgeilheit, mein Lieblingswort bei WoW, vielleicht sogar selbst kreiert ;)
Es ist nicht primär die urzeitliche Sammelei, was die Leute vorwärts treibt, sondern der Neid. Damit schließt sich der Kreis zum "Ich will das auch haben und besser sein (als er),"
Warum bestehen die Realmforen denn aus Threads, wie 'Ich habe Titel X', 'die Gilde Y hat Gegner Z besiegt', 'Erster Drop bla gefallen' und warum wollen recht viele Leute gerne in solchen Gilden sein und mitmachen bei den Instanzen? Bestimmt nicht weil die so dufte sind.