Samstag, 28. Juli 2007

Cockblocker

So nennt man Mechanismen die verhindern daß ein bestimmtes Ziel erreicht wird. In einem MMo sind es überschwere Boss, Bugs die absichtlich im Spiel sind oder bestimmte Strukturen die verhindern daß man sein Ziel erreicht.

Manchmal entstehen sie auch unabsichtlich - AQ20 zB. Wenige Trashmobs dann Boss #1 und Boss #2. Faktisch hat das dazu geführt, daß viele kleine Raids die Bosse probiert haben, gescheitert sind und dann nicht mehr nach AQ20 sind. Einem Zul Aman könnte das gleiche Schicksal drohen - der allererste Mobs soll schon Boss #1 sein.

Luna

Kommentare:

Gudi hat gesagt…

Falsch.
In eine Instanz wird nur gegangen wegen den Bossen, wegen den Gegenständen, die er fallen lässt. Die meisten Spieler würden gerne Instanzen bestehend nur aus Bossen haben, um gaaaaanz viele der tollen Gegenstände zu bekommen und das natürlich möglichst schnell und ohne viel Aufwand (normale Gegner hauen).

LunaHexe hat gesagt…

Exakt - kein Kurinaxx kill= kein Loot und die vielen kleinen Raid Gruppen die es gab sind nicht mehr hin. Das ist das Problem beim Cockblocker - frustest Du die Leute zu sehr verschwinden sie einfach.

Warum gehen die Leute bis heute ins rote Kloster ? Sie wissen sie müssen durch die ganzen Scharlachroten durch aber am Ende wartet Whitemanes Zylinder :D

Gudi hat gesagt…

Richtig, stimmt das Aufwands-Nutzen-Verhältnis, so ist etwas sinnvoll.
In WoW ist dies leider meist nicht so. Beim Leveln ist man besser dran, wenn man nur stupide Erfahrung sammelt durch Kloppen.
In Instanzen gibt es zwar gute Gegenstände für das Level. Aber ehe man dort durch ist, die Reperaturen, der Stress mit fremden (dummen Leuten), in der Zeit hat man draußen schon 1 Level gemacht. Zumal die Instanzgegenstände auch nur 2 Level halten, ehe "normale" Gegenstände gleich gut sind.
Aber wer geht doch noch in eine Instanz zum Spielen? Kaum jemand, da man durchgezogen wird. Zurecht.

Da war das System in AQ20 recht gut. Den ersten Boss hat man geschafft. Beim zweiten war Schluss. Aber unterwegs gab es zumindest Marken, die man irgendwann in einigen Monaten hätte abgeben können, um eine Belohnung zu erhalten.
Oder da in Strangle die 20er Instanz, dort hat man Ruf erhalten und konnte damit seine Halskette verbessern, und Münzen um sich irgendwann auch Belohnungen holen zu können.