Donnerstag, 26. Juli 2007

Zerfall

Im Augenblick werden wieder täglich neue Gilden gegründet während bestehende Raid Gilden auseinander fallen oder fusionieren müssen.

Was ist passiert ? Design Fehler TBC ... von denjenigen Raid-Gilden die die Konversion von 40er Raid auf 25er Raid überlebt haben, sterben jetzt diejenigen die sich an diesem Raid-Content versuchen und scheitern. Ersatz für Ausfälle gibt es nicht weil die Masse der Raids in und um Karazhan festhängt.

Da genügt dann der Urlaub von MT1 um einer Raid-Gilde den Todesstoß zu versetzen ...

Luna

Kommentare:

Gudi hat gesagt…

"Da genügt dann der Urlaub von MT1 um einer Raid-Gilde den Todesstoß zu versetzen ..."

Das war jedoch schon immer so bei den meisten Gruppen.
Socordia hat es schon im Forum gesagt, dass das Problem nicht die fähigen Leute sind und der Schwierigkeitsgrad, sondern den Raid vollzubekommen.

Jetzt ist es natürlich noch schlimmer bei 10er bzw. 25er Gruppen, wenn dort aus der (festen) Mannschaft einer keine Lust hat, ein anderer feiern geht und der nächste bereits halb-betrunken ist, sind Instanzen nicht machbar, da alles auf eine vorgeschriebene Klassenkombination setzt.
Tank & 2 Heiler + Mindestsatz an bestimmter DPS.
Und Tank und Heiler fehlen schon seit Beginn des Spiels. Denn als Schadensmacher kann man zumindest auch ohne Raid noch spielen (Arena, BG, Farmen).

LunaHexe hat gesagt…

Problem ist auch Resi-Gear, zB für Hydross da braucht man 2 Tanks mit unterschiedlicher Resi (Frost/Natur). Im Vergleich zu einem Raggi ist der Aufwand einfach doppelt so hoch.

TBC hatte die Chance Fehler/Mängel im Orig Spiel zu reparieren - stattdessen wurde es schlimmer