Sonntag, 16. September 2007

Das Ende eines Chat-Systems

Für mich war WoW über 2 Jahre lang weniger ein Spiel als vielmehr ein "buntes Chat-System". Die Zeiten sind definitiv vorbei. Nicht einmal im /allgemein gibt es noch chat. Was geblieben ist sind die Ergüsse der 8-jährigen die bar jeder Kontrolle den /handel zu spammen bis zum Erbrechen.

Das Spiel lebt aber von der Kommunikation. In dem Augenblick in dem Chat zusammenbricht, fehlt dem Spiel ein entscheidender Teil. Die Frage ob das Spiel eine monatliche Abogebühr Wert ist stellt sich mir immer lauter.

Luna

1 Kommentar:

Gudi hat gesagt…

Was willst du noch im Allgemein chatten, wenn die Hauptreffpunkte des Spiels (die Hauptstädte) nutzlos und damit schlecht besucht sind?
Auf Karten außerhalb der Hauptstädten ist mangels Spieler eh wenig los. 10 Spieler pro Karte, wovon fast jeder solo spielt bzw. eher farmt.
Für mich hat WoW bereits 1 Jahr nach Erscheinen nicht mehr den Wert von 13€ pro Monat gehabt.
Der einzige Chat, der etwas belebt ist, ist der Gildenchat - aber auch nur, weil dort viele meiner Arbeitskollegen drin sind.