Donnerstag, 13. September 2007

DPS DPS DPS

Ich habe die Tage festgestellt daß mein Stufe 48 Hexer nur 40DPS weniger hat als mein Stufe 70 (Schutz) Pala. Das ist erschrecken wenn die eine Klasse im god-mode durch die Lande zieht während die Andere keine Quest mehr machen kann weil man zu lange für einen Mob braucht.

Ansatzweise kann ich die Überlegungen die dahinter stehen ja verstehen aber ... da ist vor langer langer Zeit einiges aus dem Ruder gelaufen und keiner steuert dagegen. Und es hat Auswirkungen - ich bin mir sehr sicher der Hexer ist lange vor dem Pala auf Level80 - auch wenn Tanks händeringend gesucht werden.

Kommentare:

Gudi hat gesagt…

Hxenmeister waren von Beginn an die Klasse, die leicht zu spielen und übermächtig war.
Solo - perfekt
Gruppe - sehr hoher DPS
Raid - man braucht nur Dots setzen und seinen Schattenblitz machen und hat damit sehr hohen DPS
PVP - viel Leben, viel Furcht (Crowd Control), viel Schaden

Ich musste lachen. Gestern sah ich einen meiner Kollegen mit einen 13er Paladin. Er machte nur minimal weniger Schaden, als ich mit Level 49.

Aber noch schlimmer finde ich den Druidenbuff. Früher war er super. Heute, da BC die Charakterwerte verdoppelt hat, ist der Druidenbuff nichts mehr wert - 14 Attributspunkte whoohoo. Der Palabuff Segen der Könige hingegen erhöht mit 10% der Werte deutlich die Attributswerte an.

Nimand hat gesagt…

mmh Luna ... wär auch komisch wenn ein prot pala plötzlich dps macht ... das will ich dann mit meinem Defftank auch könnnen

aber so war es doch schon immer ... die einen heilen die anderen halten den kopf hin und der großteil macht dmg ... irgendwie normal