Montag, 18. Juni 2007

Heiler

Eine Frage die so alt ist wie die MMOs selber ... sollen Heiler Schaden machen können ?

Wenn nein dann schließe ich sie aber von einem Teil des Contents aus ... für den sie aber bezahlen. Soll man spezielle "Heiler" Konten machen mit reduzierter Monatsgebühr ? Wie gleicht man dieses Defizit an Spielerlebnis aus ?

Totheilen geht jedenfalls bis heute nicht - und Quest bei denen man anstatt drauf zu nuken, die Mobs tot-reden kann gibt es auch nicht.

Das Problem ist immer noch da ...

Luna

1 Kommentar:

Gudi hat gesagt…

Wunderkind Guild Wars macht es auch hier wieder vor.
Mönch - ein heiliger Kämpfer. So auch im Spiel. Er kann heilen und verstärken. Er kann sich aber auch auf Pain spezialisieren und damit Bumms machen.
Das besondere hier ist, dass man sich vor jeden Abentauer aussucht, was man machen möchte bzw. muss. Man verteilt nicht nur seine Fähigkeitenpunkte sondern man entscheidet sogar, welche (8) Zauber/Angriffe man verwenden möchte für dieses eine Abenteuer oder Schlachtfeld.

In WoW gibt es Leute, die mittlerweile täglich umspezialisieren für 100G. Dieses Gold wird durch die Tagesaufgaben finanziert. Naja, da man hier aber jedesmal müheseelig seine 60 Talentpunkte langsam aufteilen und sich jedes Mal einige Zauber hinzukaufen also neu erlenen muss, ist dies nicht gerade benutzerfreundlich.