Mittwoch, 28. November 2007

RoK - Eindruck

So ich habe mir jetzt Rise of Kunark geholt. Bezahlt wird die Abogebühr per KreditKarte weil eine GameCard gibt es ja leider nicht im deutschen Handel. Allerdings kann ich mich für Bezahlung in US$ entscheiden - was beim jetzigen Wechselkurs zu einem attraktiven Pries führt. Der anschließende, 3 stündige Patch eines frisch installierten Spieles 3 Wochen nachdem es im Handel erschienen ist konnte mich nicht wirklich begeistern, insbesondere die nervige Flash-Werbung im Launcher scheint da zusätzlich Bandbreite zu verbrennen. Das habe ich bei NCsoft deutlich komfortabler gesehen.

Die Grafik ... hat sich zumindest auf meinem System nicht verbessert. So manche Zone kann mit WoW mithalten von der Hässlichkeit her. Das UI ist auch leider kein modernes UI sondern ein altbackenes HUD. Selbst die Char-Auswahl habe ich bei DDO schon besser gesehen. Das was ich gesehen habe das ist nach meiner Einschätzung einfach nicht massenmarkttauglich. Aber selbst im Vergleich zu Vanguard - wenn es Vanguard auf Deutsch gäbe (und die server-seitige Steuerung des Spiels nicht alle Ressourcen auffressen würde) dann würde ich Vanguard einem EQ2 immer vorziehen. So bleibt es beim "nein,danke" für beide SOE Produkte. Und nun ?

Luna

1 Kommentar:

Rainingman hat gesagt…

Und was sind jetzt noch einmal die Kritikpunkte an EQ2? Der Installationsprozess? Naja. Oder die Grafik? Die ist bei WoW auch nicht besser. Ich hoffe du hast ein wenig mehr getan als kurz reinzuschnuppern, denn das Spiel ist meiner Meinung nach der unbeachtete WoW Killer. Spannendere Quests. Stabilere Server. Erwachsene Community. Was will man mehr?

Aber eines muß ich auch zugeben. Die Grafik von Vanguard ist einfach genial. Da mag man sich an so einen Wischiwaschi Grafikmist gar nicht mehr setzen. WoW und EQ führen ja die Messlatte in Häßlichkeit an. WoW führt aber dennoch deutlich.