Samstag, 29. März 2008

Was ist ein WarLock ?

Ich tue mir ja schwer mit der Klasse "WarLock" auch weil meine bisherige Assoziation mit der Klasse wenig zu tun hat (Seelensteine ???). Die deutsche Bezeichnung "Hexenmeister" ist jedoch noch unpassender. Wenn ich mir die Klasse anschaue dann finde ich die französische Bezeichnung "Démoniste" noch am passendsten. Die spanische Bezeichnung "Brujo" entspricht einem deutschen "Hexer" und da stellt sich für mich die gleiche Frage wie beim deutschen Hexenmeister - was machen die Übersetzer wenn die Entwickler wirklich einmal eine "Witch" in das Spiel einbauen ?

Passend übersetzt wurde der WarLock in keinem Fall - das Problem ist aber auch dass es für diesen Begriff keine passende Entsprechung gibt. Ob es nicht vielleicht doch besser wäre auf eine unpassende Übersetzung zu verzichten ?

Luna

Kommentare:

Grausamkeit hat gesagt…

Eigentlich wäre Nekromant oder Dämonologe gar nicht mal so verkehrt.

LunaHexe hat gesagt…

Nekormant DIE KLASSE mit der ich mich vor WoW identifizieren konnte. Der WoW-WL ist kein Nekro da fehlt einiges wie:

Knochenspeer - also die Fähigkeit eines Zaubers der physikalischen Schaden macht.
Untote beschwören - WoW-WL beschwört Dämonen
Revieves - das gab es schon beim Nekro in D2

Dämonologe fände ich auch passend - auch Dämonen-Beschwörer, Dämonen-Meister (anstatt Hexenmeister)

Luna

Anonym hat gesagt…

NaJa, laut wikipedia ist ein Warlock das männliche Äquivalent zu einer Hexe, wodurch ja auch Hexenmeister die richtige Übersetzung wäre. Ob der Name von vornherein nicht falsch gewählt ist steht allerdings auf einem ganz anderen Blatt

http://en.wikipedia.org/wiki/Warlock

LunaHexe hat gesagt…

Das ist das Problem mit Wikipedia - nicht jeder Eintrag hält einer fundierten Überprüfung stand.

In der deutschen Version haben wir jetzt "Hexenmeisterin" seit Patch für weibliche WarLocks.

Luna