Montag, 14. April 2008

3ter Geburtstag

Ich mag es kaum glauben ... LunaHexe wird heute 3 Jahre alt. Heute vor 3 Jahren habe ich Aman'Thul betreten und diesen Shadow gestartet. Er war mein ALLERERSTER WoW Char und er lebt bis heute *staunen*. Dabei waren die Chancen daß dieser Char niemals 60 wird recht groß. Schon in Westfall habe ich "an sich" genug vom Verhalten meiner Mitspieler gehabt und andere Klassen ausprobiert. Dabei hatte ich mich im Vorfeld recht gut informiert. Hauptproblem dabei als "Ex-Nekromancer" fand ich keine geeignete Klasse, in die engere Auswahl kamen dann Krieger, WarLock und Shadow.

Den WarLock habe ich wegen seiner "schlampigen" Talentbäume und wegen der Seelensteine aussortiert, der Krieger erinnerte mich zu sehr an den D2-Wirbelwind-Krieger und so bin ich am Ende beim Shadow gelandet. Und habe mir damit auch en Menge Ärger eingehandelt - gerade am Anfang gab es eine Menge "heal me plz" Spammer die von mir geheilt werden wollten ... während ich mich wunderte warum die keine Tränke oder Verbände hatten. Naja irgendwann hatte sich rumgesprochen "Luna heilt nicht" :D

Char Nummer 2 und Nummer 3 waren dann doch Krieger aber sie wurden nicht sonderlich groß. Ich habe relativ schnell festgestellt ich komme mit der "Klasse" Shadow besser klar als mit jeder anderen im Spiel. Das ist bis heute so geblieben - ich kann bis heute in ein Random WS gehen und stehe am Ende mit null Abhärtung in den Top5 - wo ich mir denke "Leute wie scheiße spielt ihr denn - mit meiner Ausrüstung habe ich hier an sich nichts zu suchen".

Der (Classic)-Shadow war meine Klasse - übertroffen nur von der Shadow-Kopie "BloodMage" aus Vanguard.

Luna

1 Kommentar:

Gudi hat gesagt…

Die erstgeborenen sind einem doch immer die Liebsten.

Vanguard, da sagst du was. Wäre das nicht so verdammt verlassen gewesen damals, hätte ich dort meinen Blutmagier herangezogen.